Chillma!

06.09.2017 – Häufiger wird jungen Menschen ihre scheinbar steigende Fehlertoleranz gegenüber der korrekten Verwendung der deutschen Rechtschreibung vorgehalten. Zu Recht? Vieles spricht für eine solche Kritik, einiges dagegen. So sind Schülertexte über die Jahrzehnte fantasievoller und vielgestaltiger geworden. Es kommt eben aufs Medium an, das man “beschreibt”.